HOME  HEPTAGON      Sieben Dimensionen      Schiffsreise (Analogie)      Grundannahmen      Anwendung  ÜBER MICH  WORKSHOPS  BLOG

 





Seele


Die Seele hat ihren Platz in der Mitte des Heptagons.


In der Seele ist unsere ureigene Persönlichkeit und unser Wahres Selbst zu finden. Sie ist unser innerster Kern, das, was uns im Endeffekt wirklich ausmacht, unser unsterblicher Teil. Der Mittelpunkt jeder Persönlichkeit.

An dieser Stelle steht deshalb so wenig Text, weil die Seele so vielschichtig und schwer zu beschreiben ist...
Hier soll bewusst auch Platz bleiben für verschiedene Auffassungen.

Jeder Mensch weiß selbst am besten, wie er seine Seele für sich beschreiben kann, auch wenn sich dafür nur schwer die richtigen Worte finden lassen.

Die innere Stimme, die tiefsten Bedürfnisse, Bilder, Formen, Symbole. Die Seele spricht ihre eigene Sprache...

Zu Psychologie, Psychiatrie, Psychosomatik, Psychopathologie etc. :
Ich glaube nicht, dass die Seele "krank" sein kann; viel mehr bin ich der Auffassung, dass sich die Seele wehrt gegen unpassende Einflüsse, dass sie rebelliert, gegen alles, was sie einschränkt und gegebenenfalls kämpft um ihren Platz und um ihr Recht zu sein. Das, was dann vielleicht krank erscheinen mag, ist nur das Chaos dieser Schlacht, der Existenzkampf dieser Seele. Und zwar aus dem Grund, weil die Seele auf all die anderen Dimensionen oder Komponenten des Seins angewiesen ist, um sich zu verwirklichen und auszudrücken.

 

Entwicklung heißt: der Seele den Weg freischaufeln;
Entfaltung bedeutet, dass sie begonnen hat, ihn zu gehen.


 

zurück zur Übersicht der Dimensionen

zurück zur Schiffsreise